Donnerstag, 30. Juni 2016

Paradiestasche – Kunstleder bemalen – mit Kindern kreativ sein



Liebe Kreativfreunde!
Ich zeige Euch heute eine Idee zum Gestalten einer Tasche, die Ihr super mit Euren Kindern/ Enkelkindern/ Euch selbst umsetzen könnt! Dazu habe ich mir ca. 1x1 Meter Kunstleder geschnappt, Acrylfarbe, Pinsel und meine Jungs. Dann habe ich sie ohne jegliche Vorgaben einfach drauflos pinseln lassen. Das ist sowieso am besten, wenn man sich in den Kreativprozeß von Kindern nicht einmischt, weil sie ihre Projekte immer so schön unvoreingenommen und intuitiv angehen!
Und als ob die beiden den aktuellen Paradies-Trend kennen würden, ist eine Farbkombination und eine Musterung entstanden, die an Urlaub, Palmen und ein bisschen an die Stimmung von Paul Gauguins Südseebilder erinnert :-) Wir hatten sehr viel Spaß. Kind 1 hat die eine Seite, Kind 2 die andere Seite und ich die Träger bemalt!
Kind 1 bemalt Kunstleder mit Acrylfarbe


Kreatives Chaos – nur so wird es richtig gut :-)

Kind 2 bemalt Kunstleder mit Acrylfarbe

Und weil ich gerade in Urlaubsstimmung bin, gibt es noch ein paar passende Blumenbilder zum Thema Paradies!
Oleander

Jacaranda

Ja, und nach dem Malen musste das gute Werk meiner kleinen Künstler natürlich erst ein mal trocknen. Zum Glück war zu dem Zeitpunkt gutes Wetter und die Sonne hat hervorragende Dienste geleistet, so dass ich die bemalten Kunstlederstücke schnell zu einer Tasche vernähen konnte.


Kunsttasche – eine echte Art (van Mil) Bag ;-)


Die Träger sind mit messingfarbenen Nieten fixiert, das passt gut zum Look der Tasche


Oleander


Von innen hat die Tasche schöne Stoffe (von Kvadrat) in Rottönen erhalten.



Übrigens habe ich etwas Ähnliches schon einmal vor 1-2 Jahren mit meinen Söhnen gemacht.  Die Tasche hatte ich Euch bis jetzt noch gar nicht gezeigt, weil sie aber auch sehr schön geworden ist, bekommt Ihr sie nun auch noch zu sehen! Damals hatten wir Baumwollstoff mit Stoffmalfarbe wild bemalt und bedruckt und ich habe ihn dann zerschnitten und als Patchworkbild wieder zusammengesetzt. Ich hoffe, ich konnte Euch mit meinen Ideen auch für einen schönen Kreativnachmittag mit Euren Kindern oder Enkelkindern inspirieren oder natürlich auch zum Selbermachen :-) Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen und ist auch ein schönes Geschenk für die liebsten Verwandten :-)

Bemalte und bedruckte Tasche, auch ein Werk meiner Kreativjungs!

PS. Bei MüllerinArt gibt es auch viele paradiesische Motive zu bewundern, schaut mal vorbei!
MerkenMerken

Kommentare:

  1. Kinderkunst ist das allerbeste! Genieße die Zeit, in der sie noch unvoreingenommen und einfach drauf los malen und kreativ sind, leider ist das irgendwann vorbei und muss mühsam erhalten werden oder wiedererlernt werden. Wenn man die Kinderkunst dann noch als Tasche herumträgt, ist das ja eine Wanderausstellung, perfekt. Paradiesisch perfekt, ich bedanke mich bei dir und deinen Kindern und schicke liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin total begeistert von dieses bunten Taschenkunstwerken! Es stimmt total, nur Kinder malen und klecksen einfach drauflos, ganz intuitiv, was dann auch den Charme ihrer Werke ausmacht. Ich wünschte mir öfter, den Kopf auch einmal wieder ganz ausschalten zu können. Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee ist es immer die Kinder einfach machen lassen und Deine Jungs haben das toll gemacht und sicher viel Spaß dabei gehabt.
    Die Tasche sieht sehr schön aus.LG Iris

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Follow